Bekanntgabe Teil2

So, nun ist es endgültig kein Geheimnis mehr.

Gestern abend wurde beim Herren-Stammtisch auch meine Freunde über die Nachricht in Kenntnis gesetzt. Allgemeine Begeisterung ("Na endlich" usw.) folgten ein paar Ouzo.

Gute Ratschläge von den Familienvätern wurden gratis gereicht. Na dafür dann auch nochmal recht herzlichen Dank.

Am WE wird dann die Familie der Mutter eingeweiht. Tja, das nennt man dann wohl eine gelungene Weihnachtsüberraschung.

Eine Teilnahme an irgendwelchen Untersuchungen wurde für den Januar festgelegt. Allein bei dem Gedanken wird mir schon ganz anders. Ärzte sind für mich ja irgendwie ein rotes Tuch. Doch da werd ich durch müssen.

An den Kreissaal mag ich noch überhaupt nicht denken. Ich kann mir nicht mal solche Sachen im Fernsehen ansehen, wie soll ich das dann im wahren Leben überstehen....?

22.12.06 08:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen